Unser Konzept

Das menschliche Sein ist geprägt von der Wechselbeziehung zwischen Körper und Geist.

Im Berufsalltag werden die Bedürfnisse des Körpers im Allgemeinen weitgehend vernachlässigt. Demgegenüber erzeugen die Kompensationen des modernen Lebens und Anforderungen des Berufsalltags u. U.  körperliche Schmerzen (z.B. Verspannung durch Fehlhaltungen) und psychisches Leid (z.B. Burn out, Psychosomatik, Überforderung, Hektik).

Yoga, Entspannungstechniken und Meditation hilft, die psychische und körperliche Ebene wieder in Verbindung zu bringen und hilft ein Gefühl innerer und äußerer Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Erhöhung der Resillienzfähigkeiten und Achtsamkeit zu erlangen.

  • Bewusstere Wahrnehmung von sich selbst und der Welt
  • Kennenlernen körperlicher und emotionaler Grenzen
  • Gelassenerer Umgang mit Stress und Herausforderungen
  • Entwicklung von Selbstfürsorge & Selbststeuerung
  • Achtsamere Kommunikation
  • Kontrolle über Gedanken und Gefühle
  • Unterstützung im Umgang mit chronischen Schmerzen
  • Förderung von Innovationsfähigkeit und Kreativität
  • Erleichterung im Umgang mit schwierigen Emotionen
  • Erhöhte Konzentrationsfähigkeit und Fokussierung
  • Fähigkeit, sich zu entspannen
  • Innere Ruhe. Empathie. Zufriedenheit
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Gesundheitsföderung bzw. Prävention

Die italienische Variante

konzept-2

Italienisch sprechen

Vorstellung und üben in Gesprächsform von einfachen Vokabeln und Sätzen, aufzeigen von kulturellen Unterschieden und Gewohnheiten des Landes

Italienisch kochen

Wir werden uns mit der italienischen Küche vertraut machen und aus den regionalen Produkten Gerichte kochen.

Hierzu zählen die verschiedensten, selbstgemachten Nudelgerichte, selbstgemachte Anti Pasti Speisen, selbstgemachte Brote und Gemüsegerichte.

Wir werden auch die Besonderheiten der Marken kennenlernen, das als Trüffel- und Chiantigebiet bekannt ist.

Kultur und Städtebesichtigungen

Wir werden Assissi und Ubino, die Weltkulturerbestädte besichtigen und uns vertraut machen mit deren Geschichte und Kultur.

Scroll to Top